Herzlich Willkommen...

...auf den Internetseiten des Instituts für Pastoralpsychologie und Spiritualität und des Seminars für Religionspädagogik, Katechetik und Didaktik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen.

Wir haben unseren Internetauftritt überarbeitet und im Aussehen an die Website der Hochschule angepasst - so finden Sie sich leichter bei uns zurecht.

Schauen Sie sich gerne um: Sie finden einen Überblick über unsere Forschungsprojekte, die Mitarbeitenden und unsere Arbeit.

Aktuelles

Corona-Epidemie

Zunächst wünschen wir allen Erkrankten eine gute Besserung. Ihnen und Ihren Lieben Gottes Beistand bei Ihrer Genesung!

Aufgrund der Corona-Pandemie verschiebt sich der Semesterbeginn an der Hochschule Sankt Georgen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Derzeit prüfen wir intensiv Möglichkeiten, in welcher Art Seminare am Institut für Pastoralpsychologie und Spiritualität bzw. Seminar für Religionspädagogik und Katechetik stattfinden können. Zu unseren Veranstaltungen reisen in der Regel viele Personen eigens an. Dies stellt in der aktuellen Lage eine besondere Gefährdung dar, auch falls zum Semesterbeginn öffentliche Veranstaltungen wieder gestattet sein sollten.

Wir möchten zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Reisen und persönlichen Begegnungen beitragen und überlegen, wie sich das mit den Ansprüchen unseres wissenschaftlichen Betriebes vereinen lässt.

Die angemeldeten Teilnehmer werden rechtzeitig persönlich informiert. Weitere Informationen folgen.

Seien Sie behütet und kommen Sie gut durch diese für uns alle schwierige Zeit.

Lehrbeauftragte im Sommersemester 2020

Im Sommersemester 2020 bietet unser Mitarbeiter Ludger Verst gemeinsam mit Dr. med. Matthias Gabriel ein Seminar zu Analytischer Psychologie (C.G.Jung) und Seelsorge an.

Dipl.-Psych. Cordula Hausner-Wienhold bietet letztmalig eine Veranstaltung zu Autogenem Training an.

Beschreibungen der Veranstaltungen finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis der Hochschule. Wir bedanken uns bei allen Lehrbeauftragten für die Zusammenarbeit und wünschen den Veranstaltungen ein gutes Gelingen!

Weitere aktuelle Meldungen

...finden Sie wie immer auf der Startseite der Hochschule Sankt Georgen.